6. Juni 2011

Black Ops Free Weekend

Hallo zusammen, wie ihr sicher mit bekommen habt, war dieses Wochen ende das Black Ops Free Weekend, jeder konnte sich, die entsprechende Hardware vorausgesetzt, bei Steam umsonst Black Ops laden und das ganze Wochenende lang spielen. Bei mir war das mit der Hardware dies mal etwas leichter als sonst, da sich ein gewisses Familien Mitglied natürlich den dicksten Rechner aller Zeiten hohlen musste ob wohl es eh so gut wie nie damit etwas macht. Nun gut, ich also fleißig am downloaden und schon am Samstag, war alles auf der Platte .. ja, ich weiß, meine Leitung ist nicht die Beste aber für den Alltag reichts und warum mehr Geld dafür ausgeben, als nötig ist? Kleiner Nachtrag zum "Wochen Ende" Man kann BO übrigens immer noch spielen und zwar, laut Steam, genau noch vier Stunden.

So, jetzt zu meiner Meinung, des eigentlichen Spiel bezüglich. Das Spiel ist überraschend gut, aber doch sehr dauerfeuerlastig. Die Levels sing großartig designet, besonders Jungle, Villa und Nuketown haben es mir angetan, besonders das herrlich paradoxe Szenario der letzen Karte ( Ich weiß, so etwas gibt und gab es wirklich ). Zu den Waffen, da war, für mich, die M16 erst mal die erste Wahl, ich Herz Dreischussburst, auch wenn eine M16 ja eigentlich keinen hat, der kam erst mit der M16A2 .. Ups, nein mit der M16A1E1. Leider dauerte es dann eine ganze Zeit bis ich dann endlich an die Galil und an die AKS74U, die eigentlich eine AKS47U ist, gekommen bin.

Der größte Unterschied, zu den vorangegangenen CoD Teilen ist, das man sich jetzt alles kaufen muss, oder kaufen kann. So wird zb. das Reflexvisier nicht mehr durch Abschüsse freigeschaltet, sondern man kauft es einfach für im Spiel verdientes Spielgeld und das ist .. langweilig .. ich möchte mir bitte alles Sachen pro Waffe erarbeiten.

Was das ganze etwas raus reist, sind die vielen optischen Veränderungsmöglichkeiten, wie die vielen Tarnmuster, die man allerdings alle sofort kaufen kann, bis auf Gold .. ähm .. geheim. Mein Liebling hier ist, Splittertarn bzw. Warsaw bzw. Warschau. Was mir auch gut gefallen hat, waren die vielen Refex Absehen oder Zielkreuze. Ich hab meine Galil, natürlich direkt mit dem super styischen Totenkopf ausgerüstet .. joar, das der im Spiel so gar keinen sinn macht, weil der viel zu groß ist, ist mir dann später auch aufgefallen. Aber was mich doch sehr geärgert hat, war, dass es kein einziges Kobra absehen gab, dahaben wir extra wie die Verrückten immer abwechselt gespielt um die Ak47 ( eig. eine AKM ) zu bekommen, uns dann gefreut, das sie kein hässlichen West-Reflex, auf einer Rasschien hat sondern eine dem Kobra doch sehr ähnliche Konstruktion und dann ist kein einziges russisches  Absehen dabei, gut dann haben wir uns einfach für die zwei senkrechten Pfeile entschieden, die aber im Spiel so ziemlich grotte waren.

Auch finde ich es recht öde, direkt alle Absehen, kaufen zu können, die hätte man doch so schön alle freispielen können. Beim ändern der Farbe haben wir und dann doch etwas gestritten, für mich war es nur ein reiner Stylefaktor, so hab ich immer die Farbe an das aktuelle Tarnschema, der Waffe angepasst. Shnuffy, dagegen war der Meinung, dass man es der Umgebung anpassen sollte, so das es möglichst wenig Kontrast mitbringt, siehe seine EIS Aug. Josie, mochte Grün am liebsten, der alter Counterstrike Zeiten wegen und weil man es besser sieht. Eine ganz andere Person setzte lieber auf Pink, weil dies sich von der Umgebung besser abhebt, auf den karten existiere nicht was Pink wäre.

Die Linsenfarbe, war noch so ein Thema, von einigen völlig ignoriert, von den anderen an die Absehensfarbe angepasst, von den einen als negativ für mehr Kontrast .. meiner Meinung nach Augenkrebsgefahr, von den anderen an die Linse angeglichen, was aber für mich das Absehen verwässert, Schnuffy hat es an die Umgebung angepasst und eine grüne Linse funktionierte im Junge etwas besser und eine gelbe hebt den Umgebungskontrast etwas an. Aber auch das, hätte ich mir doch lieber freigespielt.

So ein Sommergewitter zieht auf ich schreib eventuell an einem anderen Zeitpunkt weiter.

1 Kommentar:

  1. https://goo.gl/1zyJj4
    Kostenlos Amazon Gutschein & Steam codes & PSN Codes etc

    AntwortenLöschen