24. Januar 2013

Jagged Alliance 2 1.13 - Grundeinstellungen / Spielstart

Hallo und herzlich Willkommen zurück zu einer neuen Folge rund um Ja2 mit der 1.13 Mod, aktuell in der Version 4870.


Dieser Post ist eine direkte Fortsetzung des Posts:
Ja2_Options.INI Werte die Anfänger änder sollten

Solltet ihr nicht wissen worum es überhaupt geht oder ihr den Überblick verloren habt, werft besser einen Blick ins Inhaltsverzeichnis.


Hier, seht ihr die "Grundeinstellungen" also die Optionen für die ihr euch entscheiden müsst, bevor ihr ein Spiel startet. Da ihr diese Optionen nach dem Spielstart nicht mehr änder könnt, müsst ihr hier mit bedacht wählen.

Der Schwierigkeitsgrad, hat drei normale Einstellungen - Einsteiger, Profi und Alter Hase - dazu kommt aber noch ein spezieller vierter und zwar Wahnsinnig. Anfängern, empfehle sich aber lediglich die ersten beiden. Ja, auch Profi ist als Neuling durchaus machbar, den hier werden die Gegner schneller besser ausgerüstet, wodurch auch der Spieler - schneller an bessere Waffen kommt und mit ein wenig Glück ist das frühe Spiel hier sogar einfacher.

Der Schwierigkeitsgrad in Jagged Allaince 2, ist vielschichtig und bestimmt fast jeden Aspekt im Spiel, wer also erwartet, dass hier die Gegner lediglich mehr Schaden anrichten wie das in dem ein oder anderen Ego-Shooter der Fall ist der Täuscht sich gewaltig.

Die Max. BSE-Charaktere Begrenzung, bestimmt die Anzahl der selbst erstellen Söldner. Ja, man kann im Spiel bis zu 6 Söldner nach den eigenen Wünschen gestalten. Wer also mit einem selbst erstellen Team in den Kampf gegen die Diktatur ziehen will, der wählt hier natürlich 6.
 Wer aber möglichst dicht am Original bleiben will, der wählt hier 1, denn in Vanilla war es lediglich möglich nur einen einzigen eigenen Charakter zu erstellen.
 Wenn ihr euch hier nicht entscheiden könnt, dann lasst einfach 6, denn man wird vom Spiel in keiner Weise gezwungen sich einen BSE Charakter zu erstellen, man kann auch komplett darauf verzichten und 'nur mit angeheuerten Kräften in den Kampf ziehen.

Der Spielmodus, lässt sich in Sci-Fi also Sciencefiction und Realistisch einstellen. Mit Realistisch, verbannt ihr sowohl einige Waffen also auch eine geniale Nebenquest aus dem Spiel. Bei den dadurch aus dem Spiel geschmissenen Waffen handet es sich aber in keinster weise um Laserpistolen sonder eher um eine handvoll Prototypen von real Existierenden Schusswaffen wie dem XM8, sollte euch das etwas sagen.
 Ich würde auf Sci-Fi setzt, nicht wegen dem XM8 sonder wegen der genialen Nebenquest.

Extraschwer, ich hoffe es erklärt sich von selbst, das wie hier danken vereinen.

Anzahl der Terroristen, die kleinen Kopfgeldjäger unter euch, wollen sicher Arulco so voll von Irren sehen wie möglich, wer könnte es ihnen verdenken? Wer lieber Generäle als Terroristen jagt, der kann hier auch auch alles dem Zufall überlassen.

Die Bobby Ray's Auswahl, muss auf normal stehen, alles andere macht das Spiel kaputt. Echt, es macht sonst wirklich keinen Spaß.

Fortschritt Waffenwahl, würde ich auch bei normal belassen. Die Entwickler wissen schon was sie tun.

Nein, das würde ich nicht tun, sonder eher diesen Post lesen dieser enthält alle nötigen Informationen was dieser Wert tut und wie er mit dem Schwierigkeitsgrad zusammenhängt.

Tote Gegner lassen alles fallen, sollte jeder Anfänger tunlichst einschalten.
 In Vanialla war es keinesfalls selbstverständlich, dass ein Gegner der einem mit einem Gewehr zusetzt - dieses Gewehr nach seinem Ableben auch fallen ließ. Schaltet man diese Option aus, so wird ähnlich wie damals - per Zufall berechnet, was der Gegner fallen lässt und das ist meist nur ein Gegenstand pro Feind.
 Ist diese Option dagegen eingeschaltet, so erhält man alles was ein ausgeschalteter Gegner bei sich trug - seine Schutzweste, seinen Helm und ganz wichtig seine Waffe mit samt der verbleibenden Munition.

Inventar / Attachmants, sollte mit neu / neu ausgefüllt sein. Denn auch, wenn die alten Systeme ihren Charm haben - so wird man doch im Laufe das Spiels so seine Probleme kriegen, da man im Alten Inventarsystem einfach nicht den Platz haben wird für die ganzen neun Gegenstände. Auch wird man auf den Waffen nicht genug Platz haben für alle die neuen Erweiterungen.

Waffen, nicht mit Zus. Waffen auszufüllen ist Unsinn und noch dazu gefährlich. Den die Version ist weder für den Modus mit reduzierten Modellen gedacht noch damit getestet.

Die Geheimen Waffenlager, lass ich meist links liegen und kann deswegen auch wenig zu der Option sagen.

Weiter geht es mit - Das Laptop.

Kommentare:

  1. Ja, kein Problem .. wachen wir doch gerne.

    Wenn du Fragen hat, stell sie ruhig hier.

    AntwortenLöschen